Landschaftsformen

Durch die Alpenfaltung erhielt unsere Landschaft die Grundform. Durch die Gletscher wurden die Rundhöcker, Moränen, Verebnungsflächen und und die Schmelzwasserrinnen geformt. Nach den Vereisungen bewirkten Bergstürze, Rutschungen und Bacherosionen die heutigen Lanschaftsformen.


Seitenmoräne
Der Waldemmegletscher hinterliess während der letzten Vergletscherung diese Seitenmoräne bei Rütiboden.

Rundhöcker

Diese Rundhöcker um Escholzmatt wurden durch den Gletscher geformt. Ab der Lammschlucht trennte sich ein Gletscherarm ab und überfuhr die Hügelzüge Richtung Escholzmatt-Wiggen.

Schmelzwasserrinne

Am Rande des Gletschers vertiefte der Gletscherbach diese Rinne - hier beim Multig.

Verebnungsfläche

Das Geröll wurde bis an den Gletscherrand abgelagert - wie hier beim Rämis.

Permafrost

Die Hügelzüge des Bockhorn wurden durch Permafrost (Dauerfrost) abgerundet.